I tell you why I DO like Mondays

Schon Garfield hasste Montage und laut einer Umfrage der Morgenpost sind mehr als 80% der Deutschen seiner Meinung. Unzählige YouTube-Videos und Facebook-Gruppen huldigen dem Montagshass, mit „I don’t like mondays“ hat es der Montag 1979 sogar auf den ersten Platz der Hitparade geschafft.

Schon oft habe ich mir gedacht, dass der Montag zu Unrecht diskriminiert wird.
Deshalb hier ein paar versöhnliche Gedanken zum Montagmorgen, liebevoll „MoMo“ genannt.

MoMo ist der 1. Januar unter den Wochentagen. Voll guter Vorsätze und Tatendrang und mit einem Rest Trunkenheit vom Wochenende trägt er uns sanft in die neue Woche. Der Ärger der vergangenen Woche ist fast vergessen, der Stress der kommenden Woche noch weit genug weg.

Während der erste Kaffee in die Kanne blubbert und der PC gemütlich Updates installiert, werden die Erlebnisse des Wochenendes diskutiert.
Wann wird bei der Arbeit so viel gelacht wie am Montagmorgen?

MoMo ist die Generalprobe der Woche. Geht er in die Hose, dann gibt es noch vier Tage, um es wieder gerade zu biegen. Ist er erfolgreich, läuft der Rest der Woche wie von selbst.

MoMo ist wie der erste Schritt beim Marathon: dynamisch, hochmotiviert, aber noch nicht so verbissen. Die Glieder sind frisch und ausgeruht, kein Muskelkater, keine Blasen stören den Flow.

Eine jungfräuliche Woche liegt vor dir und wartet darauf, dass du sie nimmst.

Gib jedem MoMo die Chance, die beste Woche deines Lebens einzuläuten!

Und seien wir mal ehrlich: Das einzig Blöde am Montag sind doch die vier Tage, die danach kommen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “I tell you why I DO like Mondays

  1. Sehr schöne, erheiternde Ausführungen zum almighty Monday! Aber echt, ‚Momo‘? 😛 Ich schlage vor ‚Mamo‘ – marvelous monday. Definitiv keine Konnotationen. In dem Sinne freuen wir uns auf übermorgen, wenn es wieder heißt TGIF – oder wie es Kollegen aus einem sehr keinen Bundesland im Südwesten sagen würden – sängs gott its fraidäi.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s